Projekte

Zahlreiche Projekte in den Bereichen: Theater & Kulturelle Bildung

Folgende Projektbeispiele veranschaulichen meine intensive Beschäftigung mit den Wirkungsweisen des Theaters in Theorie und Praxis. 

Theater trifft Facebook

Partizipation und interkultureller Dialog mittels social media

Was passiert, wenn Theater als ältestes soziales Medium auf Facebook trifft? Wie kann sich ein Theaterprojekt interaktiv im social-media-Raum entwickeln? Wie werden die partizipativen Möglichkeiten wahrgenommen und auf welche Weise können sie die Entwicklung eines Theaterprozesses beeinflussen? Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) startet via facebook ein Modellprojekt mit drei Jugendtheatergruppen aus verschiedenen Städten, das diesen Fragestellungen unter dem Motto „Weggehen-Dableiben“ nachgeht. Am Ende dieses Projektes, das unter der Leitung von Stephan Schnell (BDAT-Bildungsreferent) und Dr. Özge Tomruk (Theaterwissenschaftlerin/-pädagogin) in Kooperation mit dem Mime-Centrum durchgeführt und filmisch dokumentiert wird, steht eine gemeinsame öffentliche theatrale Präsentation.

Gefördert vom: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Abschlussperformance wird per Live-Streaming ausgestrahlt. Berlin, 2013

Die gesammte Aufführung können Sie sich hier anschauen.

Action Theater™ mit Jugendlichen

Im Rahmen von Jugendklub/300 (ein Festival, bei dem 300 Jugendliche das Festspielhaus, das größte Kulturhaus in Niederösterreich, in einen kreativen Ausnahmezustand versetzen) arbeitete ich mit Jugendlichen vier Tage lang intensiv mit der Improvisationsmethode Action Theater. Wir improvisierten sowohl im Theater als auch an öffentlichen Plätzen. Zum Schluss zeigten die Jugendlichen bei einer öffentlichen Präsentation ihre Fähigkeiten vor Publikum. 

Festspielhaus St. Pölten, Österreich, Oktober-November 2011



 
socialize me
Facebook MySpace Twitter Delicious Google Bookmarks