Spielerisch Leben &  Lebendiges Spiel: Applied Action Theater™ Improvisation Sonntags 10:30 bis 13:30 Uhr im Urbanraum
Workshops
Spielerisch Leben & Lebendiges Spiel: Applied Action Theater™ Improvisation Sonntags 10:30 bis 13:30 Uhr im Urbanraum

 Aktuelle Informationen über die (1) Workshops, (2) Veranstaltungen, (3) Applied Action Theater™ 

1) Workshops

Spielerisch Leben &  Lebendiges Spiel

Applied Action Theater™ Improvisation Sonntags 10:30 bis 13:30 Uhr im Urbanraum

 Atem & Stimme I 17.Februar 2019 , Sonntag

Der Atem ist die Basis allen körperlichen, seelischen und geistigen Geschehens des Menschen. In diesem Workshop erforschen wir den Zusammenhang von Atem und Stimme, den Übergang vom Atem zum Klang und zur Bewegung.

 Stimme & Ausdruck I 17. März 2019, Sonntag

An der Stimme erkennen wir die Person, die Zugehörigkeit oder die Gemütslage. Ihre Macht ist auch in dem Ausdruck zu erkennen. In diesem Workshop geht es um die Beziehung von der Stimme mit dem Ausdruck.

 Ausdruck & Eindruck I 7. April 2019 Sonntag

Welchen Eindruck hinterlässt unser Ausdruck? Die Verbindung zwischen diesen Vorgängen stellt den Fokus dieses Workshops dar. Wir erforschen Phänomene wie die sogenannte Transparenz und Authentizität.

Anfänger*innen und Erfahrene sind willkommen. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Kosten: 30 Euro (Ermäßigung einfach anfragen)

Ort: Urbanraum, Urbanstraße 93, 10967 Berlin

Information und Anmeldung: info[at]impro-tomruk.de

 2)Veranstaltungen:

Workshop & Gespräch

Sonntag, 3. März 2019, 19:30

Der Kollege Rainer Stolz startet eine Reihe unter dem Titel "Improvisation als Lebenskunst!?" im exploratorium berlin, Veranstaltungszentrum für improvisierte Musik und kreative Musikpädagogik. Ich bin sein erster Gast und dies freut mich besonders. Nähere Infos unter:

https://exploratorium-berlin.de/de/improvisation-als-lebenskunst-01/

3) Zu der Methode Applied Action Theater™: Spielerisch, experimentell und individuell.

Die körper- und bewegungsorientierte Action Theater™ Improvisationsmethode arbeitet mit Wahrnehmung, Bewusstsein und dessen Veränderungsprozesse. Sie integriert Körper und Geist und fördert den spontanen und bewussten Ausdruck. Wir folgen den wechselnden Inhalten unserer inneren und äußeren Wahrnehmung und antworten auf sie durch körperliche, stimmliche und/oder sprachliche Handlungen (actions). Ein Ziel dieser Methode ist mehr Präsenz auf der Bühne und im Leben zu erreichen. Mein Fokus liegt auf der Anwendbarkeit dieser Methode in anderen Lebensbereichen also "Applied" Action Theater™.